Hexagonauten

So sehen Hexagonauten aus

 
Dürfen wir vorstellen: das aescuvest Team. Es ist so zusammengesetzt, dass sich Fähigkeiten und Stärken, Wissen und Können ergänzen.
 
Im interdisziplinären Kompetenzteam befindet sich eine Auswahl von Spezialisten für Medizin und Technologie, Finanzen und Recht, Marketing und Vertrieb sowie flankierender Fakultäten. Sie arbeiten gemeinsam für das Gelingen der aescuvest Mission.

Dr. rer. nat. Patrick Pfeffer
Hexagonaut für Strategische Geschäftsführung

Der Gründer und Geschäftsführer. Hirn, Herz und Hand von aescuvest. Bioinformatiker im Sinne des Wortes, um gesundheitlichen Fortschritt im Leben der Menschen durch Ideen und Produkte zu vermitteln, getreu dem Motto 'Gesundheit lohnt sich. Für jeden von uns.' International profilierter Fachmann für systemisches Marketing und strategische Partnerschaften. Erster Botschafter des Portals für Ideenbringer und Kapitalgeber.


Dipl.-Ing. Dieter Kern
Hexagonaut für Kaufmännische Geschäftsführung

Der Experte im Finanzierungssektor. Er kennt die teils sehr komplizierten Konstruktionen, die für ein erfolgreiches Start-up häufig Voraussetzung sind. Er versteht es, gewinnorientierten Anlegern die bestmöglichen Bedingungen für deren Kapitaleinsatz, nebst entsprechenden Exit-Szenarien, zu schaffen. Anhand individuell zugeschnittener Geschäftsmodelle gelingt es ihm, ausgehend von einer einfachen Idee den nachhaltigen Geschäftserfolg zu projektieren. Auf der Basis seines Wissens entstehen plausible Businesspläne und reelle Budgetierungen.


André Schulze, Betriebswirt & B. A. with Honours
Hexagonaut für General Management & Marketing

Passionierter Online-Marketer, Unternehmensberater und Agentur-Inhaber. Der Experte, wenn es um die Themen Reichweite, Likes, Shares & Conversions geht. Stets die Kampagnenziele vor Augen, konzipiert er Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen und begleitet deren Umsetzung. Durch seine branchenübergreifende Agenturerfahrung setzt er gekonnt auf bewährte und innovative Tools und Strategien, um die aescuvest Crowd zu aktivieren.


Jörg Diehl, MBA
Hexagonaut für Scout und Crowd

Der Blick durch seine Brille ist durch niemand zu ersetzen. Er ist selbst einer der profiliertesten, international etablierten Crowd­inves­toren und Verbandsgründer der ersten Stunde. Einer, der schon lange nicht mehr zu blenden ist. Einer, der die Substanz in der Idee und das Feuer in den Unternehmern lesen kann. Seine Stimme dient im Vorfeld der Kontroverse, um Widersprüche und Ungereimtheiten aufzudecken. Dann aber ist er der loyalste Mitstreiter und unermüdlicher Moderator aller Anliegen, vom kleinen Investor bis zur Vertretung unserer Verbandsinteressen.


Christoph Maria Severin
Hexagonaut für Kommunikation

Ein außerordentlich erfahrener Markenentwickler und Mentor, der neben dem visuellen Auftritt von aescuvest für die kommunikativen Inhalte und die Präsentationsform der Projekte unverzichtbar ist. Seine Kreativität in der Schnittstelle von 'Wolkenkuckucksheim' und pragmatischem Kompromiss gewährt dem Portal und den Ideen die erforderliche Bodenhaftung.


Frank Schwarz
Hexagonaut für Presse & Investor Relations

Verstand und Verständiger in Sachen Finanzkommunikation. Beschäftigt sich bereits seit web 1.0-Zeitalter mit der deutschen Gründerszene und verfügt über die entsprechende Erdung. Journalistischer Instinkt gepaart mit intuitivem Risikoriecher.
Trotz Börsenstallgeruch kein obszöner Finanzkapitalist, sondern ein verantwortungsbewusster Anwalt der Investoren und Unterstützer altruistischer Schule. Seine Empfehlungen haben Gewicht. Seine Währung heißt Vertrauen. Ein unabhängiger und unbestechlicher Analyst.


Christine Schmieder
Hexagonautin für Vertriebsinnendienst

Das Wortungetüm ´Investmentspeziailistin mit Erlaubnis nach Paragraph 34f´ beschreibt die umfassenden Kompetenzen und Fähigkeiten dieser Frau nur ansatzweise und sehr bürokratisch. Von ihrer großen beruflichen Erfahrung im sensibel und diskret zu handhabenden Bereich der Vermögensbildung für solvente Kunden profitiert aescuvest im Rahmen unserer Investorenbetreuung.

 


Jakob Alexander Eichler
Hexagonaut für digitale und technische Systeme

Er ist der lebende Beweis: Auch studierte Informatiker sind Menschen mit Weitblick über den Tellerrand des eigenen Fachgebiets hinaus. Optimierung und Effizienz zählen nach wie vor zu seinen Leibgerichten. Nur echte Experten wie er sind in der Lage, unsere Arbeitsprozesse zu beschleunigen und zukunftsfähig zu gestalten. IT-Netzwerke, digitale Medien, Onlinesysteme – nichts von all dem funktioniert ohne die analytischen Begabungen und die strukturellen Fähigkeiten zur Umsetzung von Theorie in die Praxis. Sprechen, Lesen, Rechnen, Schreiben haben wir ja auch alle gelernt, aber dieses ´Brain´ spielt definitiv in einer anderen Liga.

 


Monika Heskamp
Hexagonautin für Bilanzbuchhaltung und Rechnungswesen

In einer digitalisierten Welt klingt der Begriff ´Buchhaltung´ zwar ziemlich archaisch, aber ohne diese grundlegende Arbeit funktioniert ein Unternehmen nicht. Mit äußerster Gewissenhaftigkeit und geradezu unerbittlicher Genauigkeit garantiert diese Zahlenmeisterin mit akkuraten und stets aktuellen Auswertungen das bilanztechnisch korrekte Erscheinungsbild von aescuvest. Sie hält die verantwortungsvolle Aufsichts- und Kontrollfunktion zur Steuerung sämtlicher Zahlungsströme im Unternehmen inne.

 

Newsletter-Anmeldung

Glossar

Crowdfunding

Crowdfunding ist die Finanzierung von Vorhaben durch eine Vielzahl von Personen, die so genannte Crowd, die über das Internet als Anleger gewonnen werden. Crowdfunding ist eine Alternative zur traditionellen Finanzierung durch Banken. In der Praxis kommen vor allem vier Modelle des Crowdfunding vor: Das spendenbasierte Crowdfunding (Donation-based Crowdfunding): Die Geldgeber spenden Geld für ein konkretes Projekt oder einen bestimmten Zweck, ohne hierfür eine Gegenleistung zu erhalten. Das Reward-based Crowdfunding: Die Geldgeber erhalten eine materielle oder ideelle Gegenleistung, aber kein Geld. Das Crowdlending: Die Geldgeber erhalten das Versprechen, dass ihnen der eingesetzte Betrag mit oder ohne Zinsen zurückgezahlt wird. Das Crowdinvesting (Equity-based Crowdfunding): Der Geldgeber erhält eine Beteiligung an den zukünftigen Gewinnen des finanzierten Unternehmens in Form von Zinsen und/oder Bonuszahlungen, teils auch eine Beteiligung am Wertzuwachs oder an Exit-Erlösen. Der eingesetzte Betrag wird bis zum Ende der Laufzeit zurückgezahlt. Der Anleger übernimmt auf diese Weise unternehmerische Risiken und spekuliert auf eine finanzielle Rendite.


Alle Begriffe

Gesundheit lohnt sich.
Für jeden von uns.