Zielrendite:

20 % p.a.

Laufzeit:

5 Jahre

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Kurzbeschreibung

  • Professionelle Teams: die nice!innovations GmbH entwickelt in Kooperation mit dem größten Medizintechnik-Cluster Medical Valley aus Erlangen einen neuartigen Fixateur externe
  • Innovativ: die Versorgung schwerverletzter Unfallopfer wird mit dem «snakeFX» revolutioniert!
  • Abgesichert: der «snakeFX» ist in den wichtigsten Märkten patentiert.
  • Noch viel vor: die Finanzierung dient der Entwicklung des im Video sichtbaren Prototypen bis zur Marktreife, damit dann der «snakeFX» mittels strategischer Partner kommerzialisiert werden kann.
  • Beteiligungsangebot: die Kampagne ist ab 190.000 EUR erfolgreich, die Gewinngrenze wird laut Businessplan ab 2017/2018 erreicht. Ein Investment ist ab 250 EUR möglich. Wenn diese nicht erreicht wird, erhalten alle Investoren Ihren vollen Einsatz zurück.
 

Grußwort

Liebe Hexagonauten,

wahrscheinlich fragen Sie sich: «Was ist ein Fixateur externe und was hat ein Fixateur externe mit mir zu tun?» «Mehr als Sie glauben!», ist meine Antwort als Orthopäde und Unfallchirurg.

Ein Beispiel: In den Alpen ist der erste Schnee gefallen und wie jährlich Millionen Deutsche zieht es sie in die Skigebiete. Während Ihrer letzten Abfahrt vor dem Après-Ski begehen Sie einen Fahrfehler und kollidieren mit einem anderen Skifahrer. Ergebnis: oft schwere Verletzungen an Kopf und Brust sowie ein Oberschenkelbruch. So dramatisch es klingt, aber von jetzt an gilt:

Zeit = Leben!

Wenn Ihnen solch ein schlimmes Ereignis dieses Jahr passiert und deswegen Ihr Oberschenkelbruch noch mit einem herkömmlichen Fixateur externe versorgt wird, brauche ich als Operateur mehr als 30 Montageschritte, um den Fixateur externe zu montieren, den Oberschenkelbruch zu stabilisieren und damit Ihren Blutverlust zu kontrollieren. Wenn Sie aber in den «snakeFX» investieren, werde ich in drei Jahren in genau dieser Situation als Operateur nur noch fünf Schritte zur Montage des Fixateur externe brauchen. Das bringt mir als Arzt wertvolle Minuten in der Versorgung Ihrer Verletzung – für Sie kann dieser Zeitgewinn überlebenswichtig sein. Medizinprodukte wie der «snakeFX», welche die Gesundheitsversorgung effektiver und effizienter machen, sind im Fokus vieler privater und institutioneller Investoren. Wir wählen aber bewusst den Weg über die «Crowd». Warum?  

Bei einer Crowdfinanzierung erhält man als Entwickler «smart money». Dies bedeutet wertfolles inhaltliches Feedback, z.B. durch erfahrene Anwender, die wir über aescuvest erreichen, Kontakte und «Netzwerk» für Marketing und Vertrieb und vieles mehr. Das bedeutet, dass wir die Crowdkampagne als Kombination aus Einwerbung von Geld, „open innovation“-Prozess zur Produktoptimierung und Marketing- und Vertriebsinstrument in einer frühen Phase der Produktentwicklung sehen. Die Rendite für Sie als Crowd-Investor ist dabei sehr attraktiv und in unseren Augen dem Entwicklungsrisiko adäquat angepasst. Wir sind fest davon überzeugt, den «snakeFX» in den Markt einzuführen – zu Ihrem Vorteil als Patient und zu Ihrem Vorteil als Crowd-Investor.  

Wir freuen uns sehr, wenn Sie diesen Weg gemeinsam mit uns gehen und den «snakeFX» mit Ihrem Investment unterstützen. Falls Sie Fragen oder Anmerkungen haben, stehen meine Kollegen und ich Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.


Ihr Dr. med. Heiko Durst
138 %
finanziert
Projekt beendet
  • Zielrendite:
    • 20 % p.a.
  • Laufzeit:
    • 5 Jahre
  • Basiszins:
    • 18,00 % p.a.
  • Bonuszins:
    • 20 %
  • Investoren:
    • 124

Bereits finanziert

262.650 €

Finanzierungslimit

400.000 €

ANLEGER-HOTLINE: Rückrufgarantie!


069 / 254 74 164-4

Neueste Investments

Gesundheit lohnt sich.
Für jeden von uns.