ImmunoLogik - antiviraler Wirkstoff mit zellulären Targets zur Behandlung von Coronavirus-Erkrankten

WEITERE INFORMATIONEN FOLGEN IN KÜRZE

 

Die Herausforderungen

 
Coronaviren– eine wiederkehrende und andauernde Pandemie des 21. Jahrhunderts
  • In den letzten zwei Jahrzehnten traten zwei Coronaviren, SARS und MERS, auf und verursachten lebensbedrohliche Krankheiten
  • Das aktuellste Beispiel ist die SARS-CoV-2-Pandemie

Medizinischer Bedarf
  • Es existiert keine Vakzinierung oder spezifische antivirale Therapie für die aktuelle SARS-CoV-2-Pandemie, wie auch für zukünftige Ausbrüche von Coronaviren
  • Aktuell umfunktionierte Medikamente haben viele Neben-wirkungen oder ein hohes Risiko, Medikamenten-Resistenzen zu entwickeln, weil sie das genetisch variable Virus attackieren
  • Daher gibt es einen dringenden medizinischen Bedarf an zuverlässigen Breitband-Virostatika ohne Resistenzbildungsrisiko


Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie nicht den Start des Crowdfundings der ImmunoLogik GmbH!


Die Lösung


IML-206 – eine neuartige Substanz, welche wirksam die Replikation von SARS-CoV-2  und anderen Coronaviren durch Beeinflussung der Wirtszelle blockiert
  • IML-206 hemmt Bausteine der menschlichen Wirtszelle, welche wichtig für die Vermehrung von SARS-CoV-2 und anderen Coronaviren sind
  • Daher führt IML-206 zu einer klar höheren Reduktion in der Vermehrung der Infektion als beispielsweise Remdesivir oder die bislang einzig wirksame Substanz in klinischen Studien, Chloroquin
  • IML-206 hemmt genetisch stabile zelluläre Bausteine und daher sind viel weniger Nebenwirkungen und Risiken für eine Resistenzenbildung zu erwarten
  • IML-206 kann als zuverlässiges Breitband-Virostatikum nicht nur für die aktuelle SARS-CoV-2-Pandemie, sondern auch für zukünftige Ausbrüche von Coronaviren mit minimierten Medikamentenrisiken fungieren​
 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie nicht den Start des Crowdfundings der ImmunoLogik GmbH!

Newsletter-Anmeldung

Glossar

IRR

Die Interne-Zinsfuß-Methode (englisch: Internal Rate of Return) ist ein Verfahren der dynamischen Investitionsrechnung. Sie ermöglicht, für eine Investition oder Kapitalanlage, bei der unregelmäßige und schwankende Erträge anfallen, eine (theoretische) mittlere, jährliche Rendite zu berechnen.


Alle Begriffe

Gesundheit lohnt sich.
Für jeden von uns.