Liqui-Patch®

epinamics GmbH - www.epinamics.com

Zielrendite:

31,35 % p.a.

Laufzeit:

5 Jahre
  • Innovativ – Patentierte Technologie Made in Germany!

  • Schnell profitabel – Gewinnschwelle wird bereits in 2019 erreicht!

  • Bereits mehr als eine Million Euro aus Eigenmitteln investiert!

Einschätzung des wissenschaftlichen Beirats

Prof. Dr. med. Clemens Bulitta
Wissenschaftlicher Beirat – Medizintechnik

„Transdermale Pflaster und andere transdermale Systeme zur Verabreichung von Arzneistoffen haben sich bewährt und werden seit vielen Jahren eingesetzt. Bisherige Systeme haben zahlreiche Limitationen. Liqui-Patch hat das Potential diese Probleme zu lösen und das Gebiet der transdermalen Anwendung von Arzneistoffen grundlegend zu verändern.“

1. Die Idee

Der Liqui-Patch® ermöglicht die bequeme, hautschonende und komplett unsichtbare Wirkstoffanwendung auf der Haut. Die international patentierte* Plattform-Technologie kann die Bioverfügbarkeit von Wirkstoffen aus nahezu allen Indikationsgebieten effizient erhöhen. Die dermale und transdermale Anwendung des Liqui-Patch ist sicher und sehr gut hautverträglich. Damit verfügt die innovative Technologie über signifikante Vorteile gegenüber den herkömmlichen Anwendungsformen wie Pflaster oder Gele.

epi­na­mics hat für die Entwicklung der ersten Liqui-Patch®-Produkte fünf relevante Indikationsgebiete mit einer weltweit hohen Krankheitshäufigkeit (Prävalenz) identifiziert. Der für das Jahr 2020 projizierte globale Gesamtumsatz in diesen fünf Anwendungsgebieten liegt bei rund 7 Milliarden Euro. Ausgewählte Produkte wie das erste transdermale Vitamin D Liqui-Patch® oder Liqui-Patch® mit einem Antimykotikum für die Nagelmykose sollen mittelfristig jeweils jährliche Umsätze aus Lizenzgeschäften von deutlich über 20 Mio. Euro generieren.

Die über aescuvest eingeworbenen finanziellen Mittel werden für die Umsetzung zweier klinischer Studienprogramme verwendet. Dabei handelt es sich um bereits ausgearbeitete vorklinische und pharmazeutische Studien sowie klinische Machbarkeitsstudien (Proof of Concept) mit zwei transdermalen Liqui-Patch®-Produkten für die Krankheitsgebiete Parkinson und Vitamin-D3 Mangel.

Die Gewinnschwelle für das Produktportfolio soll nach dem Business Plan etwa Mitte 2019 erreicht werden.

Ein sprühbarer Film ersetzt das konventionelle Wirkstoffpflaster.
Die Firma epi­na­mics hat diese Idee umgesetzt:


Die Berliner epi­na­mics GmbH ist ein spezialisiertes und weltweit ausgerichtetes Entwicklungsunternehmen im Bereich der modernen Wirkstoffanwendung. Im Zentrum der inhabergeführten Firma steht der Liqui-Patch®, eine patentgeschützte Plattformtechnologie zur dermalen und transdermalen Verabreichung von Wirkstoffen. Der Liqui-Patch® lässt sich bequem und sicher auf die Haut auftragen und bildet innerhalb von 90 Sekunden einen unsichtbaren Film, aus dem der jeweilige Wirkstoff freigesetzt wird. Das Verfahren ersetzt die derzeit vorherrschende Pflastertechnologie (d.h. Kunststoffpflaster zum Aufkleben), da es leichter, hautschonender und komplett unauffällig anzuwenden ist. Darüber hinaus bietet es eine sichere Alternative zum Einsatz wirkstoffhaltiger Gele, bei denen stets die Gefahr der Wirkstoffübertragung besteht. Nicht zuletzt ermöglicht der Liqui-Patch® gegenüber konventionellen Methoden den effizienteren Einsatz von Wirkstoffen für nahezu alle Krankheitsgebiete.

Nachfolgend erfahren Sie im Detail, welche Vorteile die Liqui-Patch®-Technologie mit sich bringt:

Unsichtbar, sanft & flexibel

Der transparente Liqui-Patch® lässt sich problemlos aufsprühen und bildet innerhalb von 90 Sekunden einen stabilen und gleichzeitig flexiblen Film. Der unsichtbare Film passt sich jeder Bewegung an, so dass der Patient sich ungehindert bewegen kann.

Der Liqui-Patch® sorgt für einen sanften Umgang mit der Haut. Im Gegensatz zu konventionellen Wirkstoffpflastern entstehen weder Rötungen noch Abwehrreaktionen auf der Haut.

Hohe Bioverfügbarkeit der Wirkstoffe
 

Mit dem Liqui-Patch® werden deutlich höhere Wirkstoffmengen für eine nachhaltige pharmazeutische Wirksamkeit bioverfügbar. Im Gegensatz zu Pflastern oder Gelen stellt der Liqui-Patch® den Wirkstoff in einer nicht-kristallinen, hochkonzentrierten Form auf kleinster Hautoberfläche bereit. Abhängig von den physiochemischen Eigenschaften des einzelnen Wirkstoffes kann die transdermale Absorption bis auf das Fünffache erhöht werden. Das reduziert sowohl die Kosten als auch die ökologische Belastung.

Sicherheit: Wirkstoffübertragung auf Dritte deutlich reduziert

Mit der Liqui-Patch®-Plattform-Technologie werden auch potente Wirkstoffe sicher verabreicht. Die kurze Abtrocknungszeit und ausgezeichnete Haftung des Films minimiert das Risiko der Übertragung von Wirkstoffen auf andere Personen.

Eine von epi­na­mics entwickelte Sprühhaube kanalisiert den Ausstoß und sorgt so für eine optimale Filmbildung. Gleichzeitig schützt die Haube vor Wirkstoffübertragung an Dritte.

Flexible Anwendung

Die unterschiedlichen Krankheitsbilder und Patientenbedürfnisse stellen eine Herausforderung für die erfolgreiche dermale Anwendung von pharmazeutischen Produkten dar. Der Liqui-Patch® bietet ein hohes Maß an Anwendungsflexibilität durch verschiedene Applikationssysteme: Er kann sowohl mittels Airless-Pumpspray, Roll-on oder Pinsel Applikator eingesetzt werden. Die therapeutische Versorgung wird damit perfekt an die individuellen Anforderungen angepasst.

Genaue Dosierung der benötigte Wirkstoffmenge

Als Dosierspray liefert der Liqui-Patch® pharmazeutische Wirkstoffe bequem als Flüssigkeit durch einen Luftlosen-Pumpspray-Applikator in einem Volumen von 50 oder 100μl pro Pumpenstoß. Damit können Medikamente sehr genau dosiert auf kleine Hautoberflächen aufgetragen werden,  

Kleine Mengen an Liqui-Patch® mit hochkonzentriertem Wirkstoff werden auf kleinen Hautoberflächen aufgetragen, um die erforderliche Wirkungskraft des Arzneimittels zu erreichen.
*Patente sind erteilt worden in folgenden Ländern/Regionen: USA, Kanada, Mexiko, EU & Türkei, Russland, Südafrika, Australien, Japan, China, Südkorea. Erteilte Patente zur Liqui-Patch®-Plattformtechnologie (Auswahl).

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz (VermAnlG)

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Die tatsächlich erzielte Rendite Ihrer Anlage kann höher oder niedriger ausfallen. Die aescuvest GmbH übernimmt keine Garantie dafür, dass ausgewiesene Zinsen tatsächlich erzielt werden.

Mehr Informationen finden Sie unter Risikohinweise.

Hier finden Sie das Vermögensanlagen-Informationsblatt gemäß § 13 VermAnlG.

Neuigkeiten

  • 21.05.2017 - Jetzt investieren und bis zu 8 % p.a. Frühzeichnerbonus sichern!

    Frühzeichner erhalten einen gestaffelten endfälligen Bonuszins von bis zu 8 % p.a.: Stufe 0: bis 150.000 € (Finanzierungsschwelle)
    – Wer in dieser Stufe investiert erhält auf den investierten Betrag einen Bonuszins in den Stufen 1 bis 4 à 2 % p.a./Stufe bei Erreichen der Stufen

    Stufe 1: bis 250.000 €
    – Wer in dieser Stufe investiert erhält auf den investierten Betrag einen Bonuszins in den Stufen 2 bis 4 à 2 % p.a./Stufe bei Erreichen der Stufen

    Stufe 2: bis 300.000 €
    – Wer in dieser Stufe investiert erhält auf den investierten Betrag einen Bonuszins in den Stufen 3 bis 4 à 2 % p.a./Stufe bei Erreichen der Stufen

    Stufe 3: bis 400.000 €
    – Wer in dieser Stufe investiert erhält auf den investierten Betrag einen Bonuszins in der Stufe 4 à 2 % p.a. bei Erreichen der Stufe 4

    Stufe 4: bis 500.000 € (Zielsumme)

    Unter Einbeziehung des Frühzeichnerbonus können sich Ihre Einnahmen bei einem Investment von 5.000 EUR laut Business Plan auf bis zu 19.337 EUR  erhöhen: 

    Termin Zahlungsart Einnahmen (EUR)
    01.04.2020 2 % Umsatzbeteiligung 2019 1.000
    01.04.2021 2 % Umsatzbeteiligung 2020 3.000
    01.04.2022 2 % Umsatzbeteiligung 2021 3.000
    01.10.2022 Rückzahlung 5.000
    01.10.2022 Zinszahlung 1 % p.a. endfällig 255
    01.10.2022 Zahlung Frühzeichner-Bonuszins 8 % p.a. endfällig (bei Investment in Stufe 0, wenn alle Stufen erreicht wurden) 2.082
    01.04.2023 2 % Umsatzbeteiligung 2022 5.000
      SUMME 19.337

  • Innovativ – Patentierte Technologie Made in Germany!

  • Schnell profitabel – Gewinnschwelle wird bereits in 2019 erreicht!

  • Bereits mehr als eine Million Euro aus Eigenmitteln investiert!

Mindest­investment-Betrag für Prämienanspruch Prämie
Ab 1.000 € Kahla cupit to go Becher mit Deckel 0,47 l Porzellan-Becher mit der Aufschrift „Liqui-Patch®-Investor 2017“ (im Wert von 27,95 € inkl. MwSt.)
Ab 2.500 € 100 € Wertgutschein Jochen Schweizer
Ab 5.000 € 200 € Wertgutschein Jochen Schweizer
Ab 7.500 € 350 € Wertgutschein Jochen Schweizer
Ab 10.000 € Hauptstadt-Wochenende: 500 €-Gutschein für das Mandala 5 Sterne Hotel (z.B. 2 Nächte inkl. Frühstück.)
Hinweis:
Der Versand der Prämien erfolgt nach erfolgreichem Abschluss der Finanzierungskampagne (planmäßig 13 Wochen nach Kampagnenstart + zwei Wochen gesetzliche Widerrufsfrist).
22 %
finanziert
11 Wochen
verbleiben
  • Zielrendite:
    • 31,35 % p.a.
  • Laufzeit:
    • 5 Jahre
  • Basiszins:
    • 1,00 % p.a.
  • Bonuszins:
    • 2,00 % p.a. (Umsatzbeteiligung)
  • Investoren:
    • 22

Bereits finanziert

32.250 €

Finanzierungsschwelle

150.000 €

ANLEGER-HOTLINE: Rückrufgarantie!


069 / 254 74 164-4

Neueste Investments

Gesundheit lohnt sich.
Für jeden von uns.