Crowdfunding mit aescuvest

Hier treffen smarte Ideen auf smarte Anleger.

 

Crowdfunding

das ist der innovative Weg, zur Finanzierung eines Projekts über das Internet viele kleine Beträge von privaten Investoren – der Crowd – zu sammeln.
 

Crowdinvesting

das ist die Form des Crowdfundings für Start-ups und Wachstumsunternehmen, bei der die Crowd eine Gegenleistung in Form von Zinsen und Gewinnbeteiligungen erhält.
 

aescuvest

ist die erste europäische Crowdinvesting-Plattform für Unternehmen im Gesundheitsmarkt.
 
Eine Unternehmensfinanzierung über aescuvest ist für Sie interessant, wenn Sie …
 
  • eine Idee haben, die Sie innerhalb von drei bis sieben Jahren zur Marktreife entwickeln können.
  • ein Produkt zur Marktreife entwickelt haben und nun vor dem Markteintritt stehen.
  • die Reichweite für Ihr erfolgreiches Produkt erweitern möchten.
 
… und wenn Ihre Idee, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung aus einem der folgenden Bereiche des Gesundheitssektors kommt:


 
Bei aescuvest trifft Ihre Idee auf smarte Investoren. Ein bedeutender Teil der aescuvest Community kennt sich aufgrund der eigenen beruflichen Tätigkeit im Gesundheitsbereich aus. Das Durchschnittsalter unserer Investoren liegt bei 45, diese legen je Projektengagement im Durchschnitt 2.500 € an.
 
Die aescuvest Plus Formel für Ihren Erfolg lautet:
 

aescuvest Anleger = Investor + Botschafter + Kunde


oder             
 

aescuvest Kampagne = Finanzierung + Marketing + Vertrieb


Und so läuft das Crowdfunding über aescuvest ab:
 
  1. Sie reichen Ihre Idee über unser Portal ein.
  2. Unser Wissenschaftlicher Beirat überprüft Ihre Angaben hinsichtlich fachlicher und betriebswirtschaftlicher Plausibilität.
  3. Sie werden zur persönlichen Präsentation Ihrer Geschäftsidee eingeladen.
  4. Wir legen gemeinsam die Eckdaten für Ihre Kampagne fest: Zielsumme, Mindestannahmeschwelle, Verzinsung und Boni, Laufzeit.
  5. Sie bereiten den Investoren-Pitch vor: Video-Spot, Businessplan, Projektbeschreibung.
 
Etwa 4 bis 6 Wochen nach dem Einreichen Ihrer Idee kann Ihre Crowdfunding-Kampagne starten.
 

Die wichtigsten Konditionen für Ihre Crowdfunding-Kampagne auf aescuvest

 
  • Finanzierungssumme: 100.000 € bis 2,5 Mio. €
  • Finanzierungsart: Partiarisches Nachrangdarlehen
  • Finanzierungslaufzeit: 3 bis 7 Jahre
  • Kampagnenlaufzeit: 8 Wochen, jedoch maximal bis zum Erreichen der Zielsumme, Verlängerung bis auf maximal 6 Monate möglich
 
  • Basiszins: Je nach Risikoklasse zwischen 1 und 10 % p.a.
  • Bonuszins: Anteilig zwischen 1 und 10 % von Umsatz, EBIT oder Gewinn nach Steuern
  • Exit-Bonus: Anteil vom Verkaufserlös
 
  • Kosten: Für kapitalsuchende Unternehmen entstehen Kosten im marktüblichen Rahmen bestehend aus einer Basisvergütung plus prozentualem Anteil an der erzielten Finanzierungssumme, zuzüglich einer jährlichen Handlingpauschale über die Laufzeit der Finanzierung.

Gerne erläutern wir Ihnen die Details im persönlichen Gespräch. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Newsletter-Anmeldung

Glossar

Carried Interest

Eine vom Erfolg der Vermögensanlage abhängige Vergütung („Carried Interest“). Bei aescuvest bei ab Juni 2019 für Fundings eingeführt und fällig, wenn und sobald die Summe der von dem Emittenten an einen Anleger geleisteten Auszahlungen des Festzinses und der Erfolgsabhängigen Verzinsung insgesamt den Betrag des von dem jeweiligen Anleger geleisteten Anlagebetrages zzgl. einer Rendite von 10 % p.a. („Mindestrendite“) seit Einzahlung des jeweiligen Anlagebetrages erreicht hat („Hurdle“). Der Carried Interest beträgt 15 % der Erfolgsabhängigen Verzinsung nach Erreichen der Hurdle. Dies bedeutet, dass vor Erreichen der Hurdle die Erfolgsabhängige Verzinsung zu 100 % den Anlegern und nach Erreichen der Hurdle die weitere Erfolgsabhängige Verzinsung zu 85 % den Anlegern und zu 15 % der Internet-Dienstleistungsplattform zusteht.


Alle Begriffe

Gesundheit lohnt sich.
Für jeden von uns.