Zielrendite:

23,37 % p.a.

Laufzeit:

5 Jahre

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Kurzbeschreibung



Moderne Technologien revolutionieren unsere Art der Fortbewegung immer wieder aufs Neue. E-Bikes beschleunigen uns im Alltag. Tauchscooter führen uns durch faszinierende Unterwasserwelten und Segways machen unseren Ausflug zu einem besonderen Erlebnis. Unser ganzes Leben lang werden wir von Innovationen begleitet, die es uns erleichtern, von A nach B zu kommen. Doch was ist, wenn der Zeitpunkt kommt, an dem Bewegung keine Selbstverständlichkeit mehr ist? Gerade dann sind technologische Hilfsmittel wichtiger als je zu vor, denn sie helfen uns dabei, unsere gewohnte Alltagsroutine und damit unsere Lebensqualität trotz körperlicher Einschränkungen aufrechtzuerhalten.




 

 


elektrischer Antrieb
Sicherer Bergauf, über Hindernisse und in Bus & Bahn. Bequemer nach dem Einkauf und auf längeren Strecken.

automatische Bremse
Kein Wegrollen mehr. Durch automatische Roll-Erkennung Stürzen vorbeugen und sicherer bergab (Drosselung der Geschwindigkeit).

intuitive Bedienung
Einfache Steuerung für Nutzer jeden Alters durch große Tasten, gut erkennbare Symbole und leichte Handhabung.

 


Notrufsystem
Unterwegs im Notfall die Angehörigen benachrichtigen durch integrierten Notruf. Kann ggf. auch Hausnotruf ablösen.

Beleuchtung
Sicherheit im Dunkeln durch Fußraumbeleuchtung. Besseres Gesehenwerden
mit Front-, Rück- und Seitenlichtern.

Ortungsfunktion
GPS-Ortung als Diebstahlsicherung oder bei versehentlich vergessenen Rollatoren.
 

 

 


 

 

 
 

 

WARUM EINEN
ELEKTRISCHEN ROLLATOR?

ello ist ein Rollator, der durch seinen elektrischen Antrieb für mehr Sicherheit und Komfort sorgt. Hindernisse, die mit herkömmlichen, rein mechanischen Rollatoren nur schwer oder gar nicht zu überwinden sind wie Steigungen, Bordsteinkanten oder schwere Einkäufe meistert er mit Leichtigkeit ohne zusätzlichen Kraftaufwand. Dazu unterstützen weitere Funktionen wie ein integrierter Notruf, eine Diebstahlsicherung, eine Ortungsfunktion, eine Beleuchtung und eine automatische Bremse die bequeme und sichere Fortbewegung - und das bedeutet: mehr Selbstständigkeit und Lebensqualität im Alltag.

 

VIELE NUTZER HERKÖMMLICHER ROLLATOREN HABEN
ERHEBLICHE SCHWIERIGKEITEN IM TÄGLICHEN EINSATZ

 


tun sich schwer beim Überwinden von Hindernissen

haben Schwierigkeiten beim Bergabbremsen

haben Probleme beim Bergaufschieben

 

ELLO ERLEICHTERT DAS GEHEN UND VERHILFT ZU MEHR UNABHÄNGIGKEIT IM ALLTAG

Bordsteinkanten oder andere Hindernisse können mit dem elektrischen Antrieb beim Vorwärtsgehen ohne Kraftaufwand überwunden werden. Durch leichtes Festhalten schiebt der Antrieb in den Hinterrädern die Vorderräder sanft nach oben. Ein Anheben des Rollators wird damit überflüssig.

 

SICHERER BERGAB

Bergab regelt der Antrieb die Geschwindigkeit automatisch herunter, so dass der Nutzer nicht selbst bremsen muss. Auch Stürze durch Wegrollen können dank der automatischen Bremse verhindert werden. Diese erleichtert zudem auch das Abstützen, wenn der Rollator als Aufstehhilfe verwendet wird.

 

STEIGUNGEN MIT LEICHTIGKEIT

Der elektrische Antrieb „schiebt“ den Rollator selbstständig in der Gehgeschwindigkeit des Nutzers auf ebenen Wegen oder bergauf. So nimmt er dem Nutzer das zusätzliche Gewicht des Rollators ab und gibt ihm Sicherheit. Auch schwere Einkäufe können so leichter über lange Strecken oder Steigungen transportiert werden.

 

 

 

ALLE FAKTEN IM ÜBERBLICK

 


 

funktioniert auch in ausgeschaltetem Zustand

serienverbautes Licht (u.a. Fußraumbeleuchtung,
Front-, Rück- und Seitenlichter)

Zukünftig erweiterbar, z.B. mit Smartphone-Ladestation

 

.

 

 

 

INVESTMENT-CASE MIT ZUKUNFT

 



ello setzt auf einen stark wachsenden Markt. Aktuelle Verkaufszahlen belegen einen jährlichen Bedarf von über 650.000 Rollatoren in Deutschland, davon 200.000 im Premium-Segment. Mit einem geplanten Verkaufspreis von unter 2.000 Euro liegt ello im mittleren Preissegment.

Mit einer Crowd-Finanzierung in Höhe von 250.000 Euro wollen wir die Serienfertigung marktreif machen. Derzeitiger Stand ist ein einsatzbereiter Prototyp, der auf Grundlage von Kundenbedürfnissen ausgearbeitet wurde.

 

Updates

15.09.2016 12:09 Uhr

ELLO ZU GAST BEI KARIN MAAG

Gestern durften wir unseren ello Karin Maag, Mitglied im Bundestag und im Ausschuss Gesundheit, vorstellen. Wir erfahren auch weiterhin großes öffentliches Interesse. Aktuell konzentrieren wir uns auf die anstehende Messe Rehacare, für die wir bereits jetzt Termine mit potentiellen Kunden vereinbart haben. Danach gilt unser Fokus der Produktion – damit wir auch liefern können was wir aktuell verkaufen.

09.08.2016 00:01 Uhr


ELLO GEHT IN DIE VERLÄNGERUNG



Die Ereignisse überschlagen sich! Wir sind überwältigt von dem Zuspruch, den wir über die Kampagne erfahren. 

Jetzt, kurz vor Ende der Kampagne, haben wir den Sensations-Deal: wir haben unseren ello in drei Sanitätshäusern und bei einem Großhändler präsentiert. Das Ergebnis: drei Kunden, die insgesamt fünf ellos einkaufen sowie eine Listung bei EGROH, der mitgliederstärksten (ca. 1300 Mitglieder) Einkaufsgenossenschaft für die Partner aus den Bereichen Sanitätshaus, Orthopädie-Technik, Orthopädie-Schuhtechnik und Handelsunternehmen im Gesundheitsmarkt.

Und – wir haben mit dem Vertrieb erst angefangen. In den kommenden Wochen werden weitere sehr wichtige Termine folgen.

Aufgrund dieser Entwicklung sowie der bevorstehenden IFA und dem erwarteten Besuch durch Karin Maag (Bundestagsabgeordnete, Ausschuss Gesundheit) möchten wir noch weiteren Investoren ermöglichen, sich an dieser Erfolgs-Story zu beteiligen. Natürlich haben auch unsere bisherigen Investoren die Möglichkeit, ihr Investment weiter aufzustocken um noch mehr zu profitieren.

Vielen Dank an all die Investoren, die uns schon jetzt Ihr Vertrauen geschenkt haben!


29.07.2016 17:50 Uhr



Fragen und Antworten rund um das Thema ello und warum sich ein Investment lohnt werden hier beantwortet: Ein Interview des Geschäftsführers Benjamin Rudolph veröffentlicht durch 4investors.de. Hier geht es zum Interview. 



28.06.2016 12:13 Uhr



FUNDINGSCHWELLE ERREICHT – ello EROBERT DEN MARKT UND DIE HERZEN DER MENSCHEN!

Am 28.06.2016 um 12:13 Uhr war es so weit. Die Schallmauer 100.000 EUR wurde durchbrochen. Die Unternehmung wird damit Wirklichkeit, die Finanzierung ist gesichert. Wir danken allen bisherigen Investoren! Nun gilt es noch unsere Zielsumme in Höhe von 250.000 EUR zu erreichen !!!


21.06.2016 06:43 Uhr

1. PLATZ BEIM SCHWABENPITCH!



Letzten Dienstag belegte eMovements mit dem ello den 1. Platz beim Schwabenpitch der Veranstaltung U.S. Entrepreneurship meet Ländle’s Gründergeist. Die Jury bestand zu je einem Vertreter der Daimler AG, Deutsche Bank AG, IHK Region Stuttgart, Western Case University aus Cleveland Ohio und dem German-American Center. Dabei konnte sich eMovements erfolgreich gegen namenhafte Startups aus der Region durchsetzen. Wir sagen Danke für einen tollen Abend!


15.06.2016 09:43 Uhr

DIE KOSTEN KONNTEN WEITER GESENKT WERDEN!

Es sind bisher weniger Kosten angefallen als veranschlagt. Somit konnten wir auch die erwarteten Kosten senken und unsere Finanzen optimieren. Das zeigt, dass wir auch bisher sehr konservativ kalkuliert haben. Die Liquidität steigt entsprechend.



Inzwischen haben wir die offizielle Bestätigung über die Genehmigung der Innovationsgutscheine BW A und B Hightech, mit denen wir die Hälfte unserer Ausgaben für z.B. Material und Zulassung bis zu etwa 45.000 Euro erstattet bekommen. Außerdem haben wir mit Phoenix Design einen Partner gefunden, der bereits ist, mit uns ins Risiko zu gehen. Es müssen damit für zukünftige Modelle weniger Kosten veranschlagt werden als ursprünglich geplant. Auch die Kosten für das Erreichen der Konformität nach dem Medizinproduktegesetz konnte durch interne Unterstützung der Universität deutlich gesenkt werden.

Eine weitere Kapitalaufnahme ist nun erst ab Q1 2017 geplant. Dieses Szenario ist sehr wahrscheinlich. Die Gespräche dazu wurden bereits sehr positiv geführt.

Die sich dadurch im Business Plan ergebenden Änderungen haben keinen Einfluss auf den Umsatz und damit Ihre erwartete Rendite, sondern untermauern unser Konzept diese zu erreichen.


11.06.2016 11:24 Uhr

NEUE KOOPERATION





 

eMovements konnte Phoenix Design als Partner gewinnen. Phoenix Design ist eine der besten und renommiertesten Produktdesign-Agenturen weltweit. Seit vielen Jahren hält Phoenix Design den ersten Platz im iF ranking creative "design offices" des iF Design Award und wurde mit mehr als 700 Designpreisen ausgezeichnet. Phoenix Design gilt als führendes unabhängiges Designstudio für Produkt- und Interface Design weltweit. Viel wichtiger: dass die Entwürfe durch Langlebigkeit und messbaren wirtschaftlichen Erfolg überzeugen. Damit steht Phoenix Design in der Tradition von Bauhaus und Ulmer Schule – und ist den Tugenden des deutschen Designs verpflichtet. Das gilt auch für die immer engere Verzahnung von Produktdesign und der Gestaltung digitaler Interfaces. Heute beschäftigen sich bereits über ein Drittel der 60 Mitarbeiter in den Standorten Stuttgart, München und Shanghai mit Themen des Interaction Design. Für den ello wird Phoenix Design ab sofort Optimierungen und Verbesserungen angehen und entwerfen. Gleichzeitig wird noch in diesem Jahr eine Studie starten, mit dem völlig neue Designs gefunden werden sollen. Damit möchte eMovements neben den technischen und funktionalen Aspekten auch mit den ästhetischen Aspekten weiterhin und noch mehr überzeugen.

 

WEBSITE ONLINE



 

eMovements veröffentlicht die Produkt-Website http://www.ello-info.de/ mit weiteren Details und der Möglichkeit, einen ello der exklusiven Vorserie in geringer Stückzahl vorzubestellen.

 

FACEBOOK



 

Auch auf Facebook ist eMovements mit der Seite https://www.facebook.com/ello.rollator/ aktiv. Hier werden regelmäßig Updates gepostet.

250 %
finanziert
Projekt beendet
  • Zielrendite:
    • 23,37 % p.a.
  • Bonuszins:
    • 3 %
  • Laufzeit:
    • 5 Jahre
  • Investoren:
    • 131

Bereits finanziert

250.000 €

Zielsumme

250.000 €

ANLEGER-HOTLINE: Rückrufgarantie!


069 / 254 74 164-4

Neueste Investments

Gesundheit lohnt sich.
Für jeden von uns.