Currently set to Index
Currently set to Follow

Die Zielsumme der Finanzierungskampagne liegt bei 500.000 €.
Wenn diese erreicht ist, können alle mit dem Crowdfunding verbundenen Entwicklungsziele für IML-106 angegangen werden.
Vor dem Beginn der Finanzierungskampagne bei aescuvest wurden bereits mehr als eine Million Euro aus Eigenmitteln der Gesellschafter in das Entwicklungsprojekt investiert.

Fokus auf Gewinnung vorklinischer Erkenntnisse & Folgefinanzierungen

Die über aescuvest eingeworbenen finanziellen Mittel werden für die weitere Entwicklung des Wirkstoffs IML-106 verwendet. Primäre Zielsetzung ist es, belastbare vorklinische Erkenntnisse über den Wirkstoff IML-106 zu gewinnen. Des Weiteren soll gezeigt werden, dass sich IML-106 in den Bereichen Herstellung, Stabilität und Bioverfügbarkeit für die weitere Entwicklung eignet. Im gleichen Zeithorizont sollen mögliche strategische Partner oder Investoren für die weitere klinische Entwicklung ab Ende 2019 identifiziert und vorhandene Kontakte ausgebaut werden.

 

100.000 € – Fundingschwelle

  • Zustandekommen der Finanzierung
  • Zahlung der anfallenden Patentgebühren zur wirtschaftlichen Sicherung des Patents
  • Detaillierte Untersuchungen einer potentiellen Toxizität von IML-106

500.000 € – Zielsumme

  • Untersuchungen zur Steigerung der Immunantwort gegen HIV infizierte Zellen nach Behandlung mit IML-106
  • Entwicklung der chemischen Synthese von IML-106

1.000.000 € – Finanzierungslimit

  • Herstellung des „technical Batches“ von IML-106 als wichtiger Schritt zur Herstellung im Großmaßstab

Mit der bisher erreichten Fundingssumme können die jährlich anstehenden Patentgebühren für 2018 und 2019 beglichen werden und damit die vorteilhafte freedom to operate-Situation für IML-106 in den 42 Ländern, in denen das Patent angemeldet wurde, aufrechterhalten werden. Dies ist eine essentielle Vorausetzung für weitere Finanzierungsrunden.
Weiterhin wird der ImmunoLogik mit der bisher erreichten Summe ermöglicht, strategische Partner oder Investoren anzusprechen, um Mittel für die weiterführende, sehr kostenintensive vorklinische und klinische Entwicklung von IML-106 einzuwerben. Die Unterstützung der mehr als 180 Crowd-Investoren signalsiert den strategischen Partnern und Investoren starke Rückendeckung der Crowd. Erste Gespräche mit Interessenten sind bereits in den letzten Wochen geführt worden.

Außerdem können mit der bisherigen Fundingsumme erste Untersuchungen von IML-106 im Bereich Bioverfügbarkeit, Verträglichkeit und der chemischen Synthese durchgeführt werden. Zusätzlich können bereits wertsteigernde Entwicklungsschritte zur Optimierung von IML-106 sowie vorbereitende Maßnahmen für die chemische Synthese durchgeführt werden. Mit diesem Bündel an Aktivitäten ist die ImmunoLogik sehr zuversichtlich bei strategischen Partnern und Investoren erfolgreich weitere Mittel für die Entwicklung von IML-106 einzuwerben.

Bildquelle:
sarawutnirothon – envato.com

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Investmentchancen und Neuigkeiten bei Aescuvest