Currently set to Index
Currently set to Follow

Dass ein kühles Getränk bei Temperaturen von 40 Grad Celsius durchaus reizvoll ist, kann nicht bestritten werden. Doch geht die Rechnung hier nicht ganz auf. In Wahrheit wirken wir dem ursprünglich erwünschten Effekt, nämlich unsere Körpertemperatur zu senken, damit entgegen. Die Diskrepanz zwischen unserer Körpertemperatur und dem Kaltgetränk ist zu groß, sodass unser Kreislauf belastet und der Magen schnell überfordert wird. Unser Organismus versucht, diese Temperaturdifferenz wieder auszugleichen, indem er zusätzlich Wärme produziert.

Bei Verletzungen nicht denselben Fehler begehen

Was uns in oben genanntem Beispiel in Angesicht der kurzfristigen Erfrischung noch als zumutbar für unseren Körper erscheint, kann übertragen auf ähnliche Situationen bereits deutlich weitreichendere Konsequenzen haben, wie bspw. bei Verletzungen. Kälte ist als effektive Therapie zur Bekämpfung von Entzündungen, Schwellungen und Schmerzen sowie in der Regeneration anerkannt. Dazu ist es aber zwingend notwendig, dass die Kälte in die Tiefe geht und über einen längeren Zeitraum an der verletzten Struktur wirken kann. Genau hier liegt das Kernproblem von einer Kühlung mit Eis (im übertragenen Sinne das Kaltgetränk). Es erzeugt eine reaktive Hyperämie. Das bedeutet, dass der Körper sich mit vermehrter Durchblutung gegen den Kälteeffekt wehrt, die entstehende Wärme konterkariert somit den Kühleffekt. Eis kühlt daher nur oberflächlich die Haut und nicht in die Tiefe, also dort, wo die Kälte eigentlich ankommen soll.

MEDIVID CRYO setzt dagegen konsequent dort an, wo konventionelle Kühlprodukte wie Eis und Kühlpacks nicht ausreichend wirken oder sogar schädigen: in der Tiefe und direkt an den verletzten Strukturen wie Bänder, Sehnen und Muskeln. Eine optimale Regeneration kann durch diese konstante Tiefenkühlung stark gefördert werden.

Falls Sie sich jetzt fragen, ob MEDIVID CRYO bei fehlender Klimaanlage im Büro eine Alternative zum Kaltgetränk sein könnte, dann empfehlen wir Ihnen: testen Sie es einfach mal! Als Investor ab einem Betrag von 250 € erhalten Sie ein Therapieset im Wert von 35 € zum Ausprobieren.

 

Bildquelle: nblxer – envato.com

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Investmentchancen und Neuigkeiten bei Aescuvest