Currently set to Index
Currently set to Follow

Damit ist das „Crowdfunding Barometer“ ein Gradmesser für die gesellschaftliche Akzeptanz der alternativen Finanzierungsform. Und das sind die Ergebnisse:

  • Bekanntheit
    Knapp drei Viertel der Befragten [73,6%] haben schon einmal von Crowdfunding gehört.
  • Verständnis
    Weniger als die Hälfte der Befragten [44,0%] weiß, wobei es sich bei Crowdfunding handelt.
  • Beteiligung
    Rund jeder sechste Befragte [15,9%] hat sich schon einmal finanziell an einem Crowdfunding beteiligt.

In der aktuellen 6. Auflage der jährlichen Untersuchung wurde zusätzlich nach dem Interesse an Crowdinvestments gefragt. Das Ergebnis ist beeindruckend:

Jeder dritte Befragte kann es sich eher oder sehr gut vorstellen per Crowdfunding Geld zu investieren, um eine Rendite zu erzielen.

Crowdinvest-Potenziale noch nicht ausgeschöpft

Das Volumen von Crowdinvestments in Deutschland lag 2019 laut „Crowdinvest Marktreport“ bei 422 Millionen Euro. Welche Potentiale im Markt liegen lässt sich erahnen, wenn man die im Barometer gemessenen Werte für Beteiligung und Interesse an Crowdinvestments gegenüberstellt.

→ 4,8% der Befragten haben sich schon einmal an einem Rendite-Crowdfunding beteiligt.
33,3% der Befragten können sich die Beteiligung an einem Rendite-Crowdfunding eher oder sehr gut vorstellen.

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Investmentchancen und Neuigkeiten bei Aescuvest